Die Milchlüge

Mai 7, 2012 - 3:19 pm No Comments

Letzte Woche habe ich euch auf meiner Facebook-Seite einen TV-Tipp gegeben. Auf NDR sollte heute um 22 Uhr eine Dokumentation unter dem Titel „Die Milchlüge“ ausgestrahlt werden. Diese Dokumentation wird nun nicht gezeigt. Es gab eine Programmänderung und ich frage mich warum?

In der Beschreibung stand, dass sich die Dokumentation mit der Werbelüge, dass Milch gesund sei, befasst. Dass viele Menschen und sogar Ärzte nicht wissen, dass die Kuhmilch Krankheiten wie Neurodermitis, Asthma und Diabetes auslöst und befördert. „Rein biologisch gesehen sind wir Menschen gar nicht dazu in der Lage tierisches Eiweiß problemlos zu verarbeiten und mit zunehmendem Alter immer weniger. Trotzdem funktioniert seit Jahrzehnten der Trick der Industrie mit der Werbung von der gesunden Milch.“

Was wäre eine mögliche Folge dieser Ausstrahlung? Das Thema würde diskutiert werden und es kämen womöglich unbequeme Wahrheiten heraus.

Doch die Milchlobby hat sich wieder durchgesetzt. Programmänderung aus redaktionellen Gründen… Na klar.

Die Milchindustrie kämpft mit allen Mitteln und geht über Leichen. Sie ist vermutlich für Millionen von Krankheiten verantwortlich. Und kaum ein Industriezweig wird in Deutschland so unterstützt wie die Agrarindustrie. Also wird einfach etwas Druck auf einen Sender ausgeübt und „schwups“ ist auch diese unbequeme Dokumentation Geschichte. Solange keine Ausstrahlung erfolgt ist das jedenfalls meine Meinung zu dieser Sache…

Was meint ihr dazu?

Leave a Reply