Mehlklumpensuppe mit echter Vanille nach Omas Rezept

Dezember 29, 2012 - 11:50 am No Comments

Ein Gericht welches ich als Kind geliebt habe war die Mehlklumpensuppe meiner Oma. Ich musste letztens wieder daran denken und habe mir dieses einfache und leckere Gericht zum Frühstück gezaubert. Das will ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Zutaten
100 g Vollkornmehl
1 Pkch Vanillepuddingpulver
70 ml Wasser
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
1 Liter Soja-Reis Drink
Avavendicksaft

Zubereitung
Milch in einen Topf geben. Die Vanilleschote auskratzen und zu der Milch geben. Etwas salzen und mit Agavendicksaft süßen. Die Milch nun langsam erhitzen. In der Zeit das Mehl, das Vanillepuddingpulver und das Wasser verrühren, sodass Klümpchen entstehen.

Dann die Mehl-Masse auf einen Teelöffel nehmen und langsam in die kochende Milch abstechen, die Klümpchen sollten nicht zu groß werden. Die Suppe nun ca. 15 Minuten kochen, bis die Mehlklümpchen gar sind. Aber aufpassen, dass die Milch nicht überkocht!

Serviertipp: Meine Oma hat die Suppe immer mit Zucker bestreut. Ich empfehle die gesündere Variante mit Agavendicksaft und ggf. einer Prise Zimt.

Leave a Reply