Gedeckter Apfelkuchen

März 7, 2012 - 8:09 pm 2 Comments

  Zutaten 300 g Mehl 50 g Zucker 200 g Margarine 600 g Äpfel Sorte Boskop 5 EL Zitronensaft 300 g Apfelmus 80 g Zucker 2 TL Zimt 1 Prise gem. Nelken 250 g Puderzucker Zubereitung Die Margarine mit dem Zucker schaumig rühren und das Mehl nach und nach dazu geben. Den Teig zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie einwickeln. Die Teigkugel für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Nun die Äpfel schälen, viertel und in Scheiben schneiden. Die Äpfel mit 3 EL Zitronensaft beträufeln. Den Apfelmus mit dem restlichen lexapro with viagra Zucker, Zimt und den Nelken vermischen und du den Äpfeln geben. Nun den Teig aus dem Kühlschrank holen und halbieren. Die eine Hälfte zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen und in eine Springform legen. Darauf die Apfelmasse gleichmäßig verteilen. Anschließend die andere Teighälfte ebenfalls zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen is generic viagra safe und über die Apfelmischung legen. Den Kuchen bei 180°C Umluft ca 35 http://viagrasildenafil-online.com/ Minuten backen. Zum Schluss den Puderzucker und den Zitronensaft mischen und auf den ausgekühlten Kuchen pinseln.  

2 Responses to “Gedeckter Apfelkuchen”

  1. Gabriele Dean Says:

    Das sieht soo gut aus! 🙂

  2. Adamitz Carola Says:

    Coole Seite
    Weiter so….

Leave a Reply